Algerien/Algier: Aktivist und Blogger Tarek Mameri vorläufig auf freiem Fuß

Veröffentlicht: 4. Mai 2012 in Algerien, Nordafrika, Politik, Uncategorized
Schlagwörter:, , ,

von Birgit Manzke

Der 23-Jährige algerische Blogger, welcher am 1.Mai von Zivilpolizisten verschleppt wurde, kam heute wieder auf freiem Fuß. Tarek wurde am 1. Mai um 21.00 Uhr von Unbekannten in ein Auto gezerrt und auf ungewiss verschleppt. Erst am nächsten Tag – um die Mittagszeit erfuhr seine Familie, dass man ihn ins Gefängnis gebracht hatte. Tarek veröffentlichte Videos in Youtube, die zum Wahlboykott aufriefen. In anderen Videos brauchte er seinen Frust über die algerischen Regierung zum Ausdruck. Der 23-Jährige Arbeitslose sprach aus, was viele Algerier denken: Korruption, Machenschaften der Clans und hohe Arbeitslosigkeit bedroht das Streben nach Demokratie in diesem Land. Das Vertrauen in die derzeitige Regierung ist nicht mehr vorhanden und besonders die Jugend rebelliert. Am 30.05. soll Mameri der Prozess gemacht werden, Vorwurf: Boykott und Schmährede gegen Staats-und Regierungschefs

Das Netzwerk von Anwälten für die Verteidigung der Menschenrechte (RADDH)  in Algerien äußert seine Genugtuung über die Freisetzung von Tarek Mameri.

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s