Algerien: Einbruch im Gewerkschaftshaus von SNAPAP

Veröffentlicht: 4. Mai 2012 in Algerien, Nordafrika, Politik, Uncategorized
Schlagwörter:,

von Birgit Manzke

Schon zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit wurde in den Räumlichkeiten der Gewerkschaftsorganisation SNAPAP eingebrochen, verkündete heute der Gewerkschafter Yacine Zaid. Es wurden Computer und Mikrofone gestohlen. Erst vor zwei Tagen trafen sich bei SNAPAP unabhängige Gewerkschafter und Gewerkschafterinnen und verkünden die Gründung der Eidgenossenschaft (CNATA).  Man muss kein Kenner der algerischen Politik sein, um zu verstehen, was dies kurz vor den Parlamentswahlen zu bedeuten hat!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s